Herbstliche Impressionen

Die kühlere und doch öfters als mir lieb ist auch nasse Jahreszeit – der Herbst – ist echt nicht so wirklich mein Fall. Nur ein goldener Herbst wäre schön! Wenn ich dann aber auf meinen Schrittzähler schaue oder bei Runtastic die Statistik checke, wird das langsam echt immer dünner :D

Alles jammern nützt nichts, einfach das Beste daraus machen und hoffen, dass schon bald wieder der Frühling diese frostige Jahreszeit ablösen wird. Deswegen folgen nun einige Impressionen:

Kleine Gabe zu Samhain

Gleich zu Beginn und pünktlich zu Samhain (oder wohl eher Halloween), eine kleine Gabe für die Natur in Form von etwas zum Greifen (dem Brot) und dem Geist (den Räucherstäbchen).

Hohenstein Ernstthal Sonnenuntergang Gartenanlage Handtuch 1

Und pünktlich zu diesem heiligen Fest, gab es einen beeindruckenden Sonnenuntergang. Hier auf dem Pfaffenberg in Hohenstein-Ernstthal, mit Blick in Richtung der Kleingartenanlage „Handtuch“.

Hohenstein Ernstthal Pfaffenberg im Herbst 1

Der Pfaffenberg, so richtig herbstlich, irgendwo zwischen Sonne und Nebel.

Weißer Schäferhund Finnja und der Stock

„Ich und mein Holz, ich und mein Holz…“ – Finnja am schreddern.

Hohenstein Ernstthal Pfaffenberg im Herbst 2

Der Pfaffenberg liegt übrigens 479 Meter über dem Meeresspiegel.

Hohenstein Ernstthal Nebelmeer im November

Mitte November, Blick aus meiner Wohnung in Richtung Gebirge. Das eindrucksvolle Nebelmeer hängt in einem Talkessel (Endmoräne), die ihr Entstehen der Eiszeit zu verdanken hat.

Hohenstein Ernstthal Pfaffenberg im Herbst 3

Sonnige Blätter, jetzt wird es doch immer schneller kahl.

Nebel in Sankt Egidien

Und vor allem neblig! Wobei, Nebel finde ich nun schon ziemlich mystisch. Das Foto habe ich beim gechillten Wandern in Sankt Egidien aufgenommen.

Kalter Hund auf dem Wind

Nase in den Wind – auf dem „Wind“ genau in der Mitte zwischen dem Kühlen Morgen, Wüstenbrand und Hohenstein-Ernstthal.

Sonnenuntergang in Leipzig

Diesen beeindruckenden Sonnenuntergang gab es in Leipzig an der Pleiße.

Hohenstein Ernstthal Abendstimmung

Ende November, kalt, aber wolkenlos. Ein Sonnenuntergang mit Blick exakt in Richtung Westen.

Hohenstein Ernstthal Sonnenuntergang Gartenanlage Handtuch 2

Irgendwie hab ich’s wohl mit Sonnenuntergängen :D Jedenfalls, erneut auf dem Pfaffenberg bei der Kleingartenanlage.

IMG 20171129 160334

Und zum Schluss: Schattenspiele bei der Kirche am Altmarkt in Hohenstein-Ernstthal.

Markus

Blogger, Naturfreund und einfach gern draußen - der ewige Widerspruch "Büro kontra Freiheit", das ist Markus ✿ シ

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Anna sagt:

    Sehr schöne Bilder! Vor allem der Sonnenuntergang in Leipzig! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.